DALIKO
Heidi Tschank
http://www.galerie-daliko.com/heidi-tschank.html

© 2020 DALIKO

"Kunst hat die Aufgabe wachzuhalten, was für uns Menschen so von Bedeutung und notwendig ist."

                                  Michelangelo

Heidi Tschank

www.members.aon.at/tschank  

Geboren in Wien, Atelier und Ausstellungsräume in Oberthern und Stotzing.

1993 - 1998 Studium in der Meisterklasse für Bildhauerei bei Prof. Wander Bertoni an der Universität für angewandte Kunst, sowie Studium der Lithographie, der Druckgrafik und Alugraphie bei Prof. Sigbert Schenk,

Studium der Buchbinderei und Restauration bei Mag. Thomas Hansen, Universität für Angewandte Kunst.

2004- 2010 Studium der Philosophie an der Universität Wien, Philosophische Fakultät, Diplom Mag. Phil.

1. Preis des Windkraft Kunstwettbewerbes in Österreich 2020, IG Windkraft/Energie Wien.

Förderungspreis des Bundeskanzleramtes, Kunstsektion.

Förderungspreis der Niederösterreichischen und Burgenländischen Landesregierung.

Ankäufe der Werke in den Landesmuseen Niederösterreich, Burgenland, Artothek Wien,

2000 –2019 Lehraufträge von Seminaren und Leitung Internationaler Symposien:

Irdning (A), Geras (A), Komarno (SK), Loretto (A), Purbach (A), Mannersdorf/Leithaberg (A), Lichtenau (A);             

Studienreisen in Europa, Amerika, Asien, Afrika.

Mitglied der Künstlervereinigung Künstlerhaus, MG. Berufsvereinigung Bild. Künstler,  MG. Mödlinger Künstlerbund, Künstlerverein Artemix

 

 Ankäufe von Skulpturen für Kunst im Öffentlichen Raum:

1995  Wien Südstadt, „Diana“

1999  Wien Mittersteig „Wasserskulptur“

2001  Wien Fernkorngasse „Muschel“

2008  Schattendorf Bgld. „Figliola“

2010  Irdning Stmk.“Hl. Barbara“

2010  Eisenstadt Bgld.“Klingender Dialog“

2012  Purbach Bgld. „Universum“

2015  Mannersdorf NÖ „Wellen des Lebens“

1018  Fertigstellung des Denkmals von Josef Haydn, Enthüllung 1. Mai 2018 in Eisenstadt.

 

Skulpturen im Öffentlichen Raum durch Teilnahme an Internationalen Symposien 1994 – 2019 (Auszug):

Berlin- Wilkendorf (D), Bad Kissingen (D), Hofgarten Öringen (D), Hamminkeln (D), Ennepetal (D), Bad Kissingen (D),Albufaira  (P), Santa Maria di Leuca (I), Castelnuovo (I), Temù (I), San Donà di Piave (I), Körmend (H), Szombathely (H), Lasko (SLO), Komarno (SK), Topolcianky (SK), Krastal (A), Maria Saal (A), Stubenberg (A), Albeck (A), Irdning (A), Lockenhaus (A), Fürstenbrunn (A), Mitterdorf (A), Paudorf (A), Purbach (A), Stotzing (A),

 

1991 – 2019 Ausstellungen (Auszug):

Centro de Edicion Litografica Buenos Aires (ARG), Carrousel de Louvre Paris (F), Chat.De Villemoble Paris (F), Housten Hight Art Studios Gallery Texas (USA), Port Charlotte Florida, Reflexion 2000 Basel (CH), Kunstforum Winterthur (CH), Botschaftsresidenz Prag (CZ), Kastèly Battyány Körmend (H), Kunstforum Ölmütz (CZ), Schloßpark Maribor (SLO), Vodnjan (H), Borgo (I), Kulturinstitut Bad Kissingen (D), Kunstforum Bratislava (SK), Burg

Köszeg, Kunsthalle Sombathely (H), Alpha Wien, NÖ Dokumentationszentrum, Künstlerhaus Wien, Galerie Burn- In Wien, Galerie Wolfrum Wien, Passagegalerie im Künstlerhaus; Galerie Csokay Gols, Galerie 1990 Eisenstadt, Ars Electronica Linz, Landesausstellung Reichenau,  Rathaus Eisenstadt, Quidde Galerie München, Technologiezentrum Eisenstadt.

 

Aufwärts

2020, 90 x 70 cm, Aquatinta- Radierung

€ 800,-

 

Leben

2018, 100 x 150 cm, Collage, Öl, Glas, Holz auf Leinwand

€ 3.500,-

Miteinander - Zueinander- Füreinander

2020, Collage, Öl, Papier auf Leinwand

€ 2.000,-

Freiheit

2018, Acryl Öl auf Leinwand, 130 x 170 cm

€ 1.500,-

Der Denker

2020, Betonguss, 40 x 23 x 30 cm

Nur in Bronzeguss zu verkaufen: € 6.000,-