DALIKO
Natur Estlands
http://www.galerie-daliko.com/natur-estlands.html

© 2017 DALIKO
Galerie

Seit 2012 zeigt die Galerie DALIKO in Krems ein facettenreiches Programm von namhaften zeitgenössichen KünstlerInnen. Der Erfolg und das große Interesse an Kunstprojekten lieferten den Anstoß, 2016 den Verein DALIKO - österreichische Galerie und Projektwerkstatt für zeitgenössische Kunst und internationalen künstlerischen Dialog zu gründen.

Der Verein lädt etablierte heimische und internationale KünstlerInnen ein, ihre Arbeiten in der Galerie auszustellen und vermittelt vor allem KünstlerInnen aus Niederösterreich Ausstellungsangebote in ausgewählten Ländern. Darüber hinaus initiiert und kuratiert der Verein länderübergreifende Projekte und führt Workshops, Seminare, Kurzfestivals und Symposien durch.

Natur Estlands

Natur Estlands Schwarz-Weiß

Vernissage Fr 24. November , 19 Uhr

Galerie Daliko, Bahnzeile 8

Dauer: 25.11.-15.12.2017

 

Die Kunstwerke dieser Ausstellung sind romantische oder auch schmerzhafte Reflexionen zeitgenössischer KünstlerInnen zu ihren Erfahrungen am Rand der westlichen Welt. Entstanden sind die Werke im Rahmen von Artist-in Residence-Einladungen estnischer Künstlervereinigungen, auf der wilden, archaischen Insel Muhu in der nördlichen Ostsee zu leben und zu arbeiten. Die in dieser unberührten Natur entstsndenen Bilder sind sowohl subjektiver Überblick als auch überzeugende Darstellungen der estnischen Identität: jenes besonderen Selbst, das - abgeschnitten von der modernen europäischen Geschichte und beheimatet in einer eigenen Tradition - in spirituellen Landschaften entstanden ist.

KünstlerInnen:

Britta BENNO - Imre BODNAR - Tibor CSABAI - Kalli KALDE - Markus KASEMAA - Kaija KESA - Dorottya KOVA’CS - Paulis LIEPA - David MALLARD - Dora-Eszer MOLNAR - Karl-Kristijan NAGEL - Kristina PAABUS - Mari PREKUP - Tiiu REBANE - Lili-Kroot REPNAU - Lembe RUBEN - Zsofia SZTRANYAK - Helen TAGO - Kadri TOOM - Kelli VALK - Jana WIEBE

Britta BENNO
Schatten
Imre BODNAR
Zunehmender Mond
Tibor CSABAI
Geschnitzte Zeit
Kalli KALDE
Richtung II
Markus KASEMAA
Interpretation auf die Weltkarte
Kaija KESA
Chelidonium
Dorottya KOVA'CS
Begegnung
Paulis LIEPA
Wespe
David MALLARD
Muhu Felsen
Dora-Eszter MOLNAR
Bodensatz der Wolke
Karl-Kristijan NAGEL
Patsifismus
Kristina PAABUS
Chemtrail
Tiiu REBANE
Mutter
Lili-Kroot REPNAU
Eine Mühle
Lembe RUBEN
Vereinfachtes Schema des Seins
Zsofia SZTRANYAK
Nach der SAuna
Helen TAGO
Formation I
Kadri TOOM
Himmel im August
Kelli VALK
Sie gehören zusammen